Leider sind über die Zeit der Lockdowns und Verbote auch viele Kontakte verloren gegangen.

Wer an den folgenden Veranstaltungen interessiert ist, kann mir gerne eine Email schreiben. Bei ausreichender Teilnehmerzahl finden diese Treffen wieder statt.


Ab Mitte Oktober 2022:


Offener Handarbeits-Treff 

Jeden ersten Mittwoch im Monat von 17 bis 19 Uhr gibt es thematische Abende, in denen sich Handarbeits-Fans treffen und zu den verschiedensten Strick-, Häkel- und sonstigen Techniken untereinander austauschen oder einfach nur mal in der Gesellschaft ihre Handarbeiten ausführen können. Manchmal gibt es auch ein Thema, auf das an diesem Tag näher eingegangen wird. Es gibt hierbei keinen Kursleiter. An dieser Stelle ist der Ideenreichtum der Teilnehmer gefragt. 

Gebühr:  5 Euro (für Getränke und Naschzeug)


Offener Spinnkreis

Für alle, die gern in der Gemeinschaft von "Gleichgesinnten" spinnen möchten, gibt es jeden ersten Mittwoch im Monat von 19:30 bis etwa 21:30 Uhr einen Spinnkreis.  Vor dem Kaminofen können die Teilnehmerinnen so wie früher in den alten Spinnstuben ihrem Hobby nachgehen und mal schauen, was die anderen so spinnen, ins Gespräch kommen, Neues ausprobieren usw.  Eigenes Spinnrad mitbringen.

Gebühr:  5 Euro (für Getränke und Naschzeug)